Olga Fondis Physiotherapie

Manuelle Therapie | OMT | Heilpraktikerin (PT)

Wellness & Prävention

Krankengymnastik | Massage | Manuelle Therapie

Krankengymnastik

 

Massage

 

Manuelle Therapie

 

Alle Leistungen auf einen Blick

Wellness & Prävention

 

Medical-Flossing

stramme Umwickeln von Extremitätengelenken oder -teilen mittels eines spezial dafür entwickelten Gummibandes und einer speziellen Technik. Schmerzreduzierung, Verbesserung der Beweglichkeit/Kraft.

Physiotherapie/KG

ist eine Form der äußerliche Anwendung von Heilmitteln zur Verbesserung/Erhalt/Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers.

Lasertherapie mit Tiefenwirkung

Wirkt schmerzlindernd, stoffwechselanregend, abschwellend. Hilft bei Verspannungen, Rückenschmerzen, Tennis-, Golferellbogen, Sehnenscheidenentzündungen, Arthritis, Vertstauchungen. Zwei unterschiedlichen Wellenlängen und eine hohe Lichtintensität machen den Erfolg der Therapie mit dem neuen Opton-Laser aus.

Lava Shell Massage

Bei dieser außergewöhnlichen Massage werden echte Venusmuscheln verwendet. Jede Lava Muschel ist aufbereitet aus den Schalen der verzehrten Muscheln. Jede Muschel ist handverlesen, sorgfältig geschliffen und poliert. Die Wärme der Muscheln lockert verspannte Muskeln. Der wohltuende Duft des exotischen Massageöls beruhigt Ihre Seele und umfängt Ihre Sinne. Wenn Sie die wohltuende Wirkung einer Wärmemassage schätzen, dann werden Sie die neue Lava Shell Massage lieben.

Manuelle Therapie / Orthopädische Manuelle Therapie (MT/OMT)

Manuelle Therapie ist eine sehr alte Heilmethoden und ist eine Spezialisierung innerhalb der Physiotherapie, welche Beschwerden am Haltungs- und Bewegungssystem behandelt. Die Manuelle Therapie behandelt gezielt Krankheiten und Funktionsstörungen des gesamten Körpers; u.a. Gelenke und deren Umgebung, Muskulatur und Nerven.
Das Konzept der Orthopädischen Manuellen Therapie (OMT) ist eine vertiefende und viel umfangreichere Ausbildung und baut kenntnisausbauend auf das manualtherapeutische Wissen der Grundausbildung auf. Die Kombination dieser Therapiemethoden sollen die körperliche Leistungsfähigkeit wiederherstellen, Schmerzen reduzieren, und begleitende Symptome wie Schwindel, Steifigkeit etc., lindern oder beseitigen. Der individuell erstellte Behandlungsplan mit Dokumentation der Befunde ermöglicht dem Therapeuten den Verlauf der Therapie zu überprüfen und ggf. anzupassen.

CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)

CMD ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biomechanische und psychische Fehlregulation der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. (Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein müssen aber nicht.) Es kann sich auch durch Schwindelgefühl, Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Panikattacken und Stress im Alltag bemerkbar machen. Die Therapie wird individuell durchgeführt in der Kombination mit anderen Techniken der Physiotherapie im Bezug auf den ganzen Bewegungsapparat.

Elektrotherapie

Im menschlichen Körper ruft die Weiterleitung des elektrischen Stroms chemische Veränderungen hervor. Strom kann Nervenfasern erregen, freie Enden stimulieren und das durchströmte Gewebe erwärmen.

Wärme- /Kältetherapie

Wärme:
Beruhigt, entspannt und steigert den Stoffwechselprozess im Gewebe, führt zu einer Erweiterung der Blutgefäße und damit zu einer Verbesserung der Durchblutung, fördert so die Funktion des Immunsystems und stimuliert die Abwehrlage, vermindert die Spannung der Muskulatur und kann daher Muskelverspannungen entgegenwirken. Besonders beliebt: Heiße Rolle, Rotlicht und Ultraschall.
Kälte:
Kann hartnäckige Beschwerden lindern, wie z.B. Kopfschmerzen, Rheuma oder Sportverletzungen.

Wärme- /Kältetherapie

Manuelle Lymphdrainage

Ist eine physikalische Entstauungstherapie die nachweislich Lymhödeme am effektivsten behandelt. Durch spezielle Handgriffe entlang der Lymphgefäße wird eine langsame und druckarme Gewebsverformung hervorgerufen. Durch permanente Wiederholung der Grifffolgen während einer Behandlung wird eine verstärkte Aktivität hervorgerufen, die zu eine Steigerung des Lymhabflusses führt. Durch regelmäßige manuelle Lymphdrainage wird zudem die Neubildung und Sprossung von feinsten Lymphgefäßen gefördert.

Neurologische Behandlung nach Bobath

Das Bobath-Konzept zeigt seinen Ansatz in der Befundaufnahme und Behandlung von Personen mit Störungen des Muskeltonus, der Bewegung und Funktion, verursacht durch eine Läsion im Gehirn oder Rückenmark. Beeinträchtigte Funktionen, angepasst an die individuelle Alltagssituation und die Bedürfnisse des Patienten, werden optimiert.

Kinesio-Taping

Durch ein speziell entwickeltes elastisches Tape und eine entsprechende Technik ist es möglich Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sofort erfolgreich zu therapieren. Wirkung: Einfluss auf die Muskelfunktion, Tonisierung- Detonisierung, Verbesserung der Mikrozirkulation, aktiviert das lymphische System, Aktivierung des endogenen analgetischen Systems, Unterstützung der Gelenkfunktionen.

Klassische Massage

Als Vorbereitung auf die physiotherapeutische Behandlung kann Massage in Kombination mit Hitze, Kälte, und der Bindegewebsmassage angewandt werden. Ideale Ergänzung: Thermotherapie, Krankengymnastik.

Dorntherapie

Die Dornmethode ist eine sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung. Es wird bei Rückenschmerzen, funktionellem Beckenschiefstand, Gelenkproblemen und Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen, angewandt.

Sportphysiotherapie

Wird als ein Bereich der Physiotherapie beschrieben, der zur nationalen, zukunftsorientierten Gesundheitsförderung und deren Ansprüchen beitragen kann, um so die steigende politische Gewichtung der Gesunderhaltung der Bevölkerung durch sportliche Aktivität zu fördern.

Der direkte Kontakt zu uns

10 + 7 =

Praxis vor Ort

Die Parkplätze und den Eingang zur Praxis erreichen Sie über die Straße Reihekamp auf der Rückseite des Gebäudes.

 

Olga Fondis Physiotherapie

Bunsenstraße 10, 30890 Barsinghausen
T: 05105 – 664 926 5 | F: 05105 – 664 926 4
info@fondis-physiotherapie.de | www.fondis-physiotherapie.de